Was ist Matcha?

Teelirium - Der Spezialist für original japanischen Matcha Tee und das dazugehörige Zubehör.

Bei Teelirium erhalten Sie seit 2004 erlesensten original japanischen Matcha Tee aus kontrolliert biologischem Anbau zusammen mit dem passenden Zubehör für die stilechte Matcha-Zubereitung. Wir beziehen unseren Matcha Tee sowie das Zubehör direkt vom Erzeuger in Japan und pflegen enge Kontakte mit dem Hersteller. So können wir für eine außerordentliche Qualität des von uns angebotenen Tees bürgen.

Bei Matcha gibt es leider sehr viele Imitate und Tee-Pulver, welches unter dem Namen Matcha verkauft wird. Nicht alles, was als Matcha angeboten wird, ist auch wirklich Matcha. Sehr häufig findet sich auf dem Teemarkt einfach gemahlener Grüntee, der als Matcha verkauft wird. Da Matcha kein geschützter Name oder eine geschützte Bezeichnung ist, kann jeder x-beliebiges gemahlenes Grünteepulver nach Belieben Matcha nennen, auch wenn es mit wirklichem Matcha nichts zu tun hat. Einen Vergleich zwischen "chinesischem Matcha" und original japanischem Matcha finden Sie beispielsweise hier: http://matcha.net/japan-matcha-vs-china-matcha/

Original japanischer Matcha ist süß, cremig, sanft und mit nur einem leichten Hauch von Herbe versehen. Einfacher gemahlener grüner Tee schmeckt dagegen wesentlich bitterer als echter Matcha. Die Süße stammt von der hohen Konzentrationen der Aminosäuren, insbesondere von L-Theanin und Pflanzenfasern. Einfaches Grünteepulver enthält kaum Aminosäuren, dafür steht der herbe Geschmack stark im Vordergrund, was zu einem intensiv bitteren Geschmack führt.

Matcha hat zudem eine leuchtend jadegrüne Farbe. Einfaches Grüntee-Pulver ist gelb-braun.



Links ist einfaches gemahlenes Grünteepulver zu sehen, rechts original japanischer Matcha

Der Grund für diesen Unterschied ist das Ausgangsmaterial: Für die Herstellung von original Matcha wird ausschließlich japanischer Tencha-Tee verwendet. Ein Tee, der durch die lange Überschattung vor der Ernte eine tiefe, satte dunkelgrüne Farbe hat. Vom Blatt des Tencha Tee werden vor der weiteren Verarbeitung zu Matcha sämtliche Blattrippen und Stängel entfernt und nur das Blattfleisch gelangt dann zur weiteren Verarbeitung. Dieses Blatt-Fleisch des Tencha-Blattes wird dann ausschließlich in Granit-Steinmühlen vorsichtig und langsam zu einem ultrafeinen Pulver vermahlen. Die Partikelgröße beträgt 5-17 Mikrometer, ist also feiner als sich per Hand oder Zunge erfühlen lässt. Im Gegensatz dazu besteht Grüntee-Pulver aus herkömmlichen Teesorten, oftmals nicht aus Japan, die nicht oder nur sehr kurz überschattet wurden, und dessen Ausgangsbasis ein einfaches Teeblatt inklusive Stängel und Blattrippchen ist. Darüber hinaus werden diese Produkte nicht in Steinmühlen, sondern in den unterschiedlichsten Maschinen hergestellt. Eine feine Partikelgröße wie bei Matcha, der in Steinmühlen gemahlen wurde, kann nicht erreicht werden. Diese Imitate sind grob und rau, was sich per Hand und Zunge gut überprüfen lässt und zudem im Getränk oft als unangenehm beim Trinken wahrgenommen wird. Eine Steinmühle, in der echter Matcha gemahlen wird, benötigt für das Vermahlen von 30 Gramm Matcha ca. eine Stunde. Die Mühlen laufen bewusst so langsam, damit keine Reibungshitze entsteht, die das Blatt und das Pulver verbrennen würde (das ausführliche Verfahren können Sie auf den folgenden Seiten nachlesen).

Die Qualität unseres Matcha Tees hängt von der Qualität des Ausgangsproduktes, des Tencha-Tees ab. Je nach Anbauregion, Lage und Höhe (Ebene, Bergregion, Hügelland), Spezialisierung der Teebauern und Sorte der Teepflanze erzielt man unterschiedliche Güteklassen von Tencha-Tee, die sich im Endprodukt als Matcha Silk Basic, Matcha Silk Organic oder Matcha Silk Premium widerspiegeln. Zudem ist unser Matcha ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau und mit dem BIO-Siegel versehen. Somit können Sie auch hier ganz auf die hervorragende, rückstandskontrollierte Qualität vertrauen.

Bei Teelirium erhalten sie original japanischen Matcha in BIO Qualität.

Weitere und tiefergehende Informationen über Matcha finden Sie auch auf http://www.matcha.de.

Hier finden Sie einen Vergleich zwischen "chinesischem Matcha" und original japanischem Matcha:
http://matcha.net/japan-matcha-vs-china-matcha/